Begrüssung
Projekt Dabou
Aktivitäten
Stiftung
Home -> Projekt Dabou -> Spital Dabou

Protestantisches Spital Dabou


Das Spital in Dabou gehört zur protestantischen Stiftung für Gesundheit die wiederum der protestantisch-methodistischen Kirche von Côte d’Ivoire zugehört.

Als gemeinnützige, konfessionelle Gesundheitsanstalt wurde das HPD am 29. Oktober 1968 eröffnet. Es hat eine Kapazität von 109 Betten und beschäftigt ca. 150 Angestellte darunter sieben Ärzte mit Vollzeitpensum und einen Apotheker. Ein Verwaltungsrat, bestehend aus 14 Mitgliedern, legt die allgemeine Politik des Spitals fest.

Folgende Dienste werden bisher angeboten:
• Allgemeinmedizin (28 Betten)
• Chirurgie (OP, 17 Betten)
• Pädiatrie (35 Betten)
• Gynäkologie-Geburtshilfe (OP, 15 Betten)
• Augenheilkunde (OP, 14 Betten)
• Endemische Krankheiten und epidemiologische Aufsicht
• HNO Abteilung
• Kardiologie
• Dentalmedizin, Dentalchirurgie
• Radiologie, Ultraschall
• Labor, Apotheke, Herstellung vonMedikamenten
• Ausbildung und geistliche Dienstleistungen


Bis 2007 fehlte eine urologische Abteilung mit entsprechender Einrichtung, Fachwissen und -Können. Viele Menschen mit urologischen Krankeiten blieben damals unbehandelt. Heute können wir helfen. Sie brauchen dringend Ihre Unterstützung.





Ruedi Leuppi Stiftung Elfenbeinküste

c/o Dr. med. Ruedi Leuppi • Zugerbergstrasse 36c • CH-6300 Zug
Bank: Zuger Kantonalbank • 6301 Zug • PC 80-192-9 • Konto 77-056.206-10
IBAN Nr. CH50 0078 7007 7056 2061 0



Empfehlen Sie diese Seite weiter - hier:
Alle meine Reisenotizen - hier:

Keine Entspannung in Sicht
ehrenbürger des Nachbardorfes
Da eine eigentliche Notfallstation fehlt, müssen die erschreckend vielen Notfälle mit Improvisation und unter engen Platzverhältnissen versorgt werden...
Lesen Sie weiter...

 
War ebenfalls in Dabou: Nina Brandt (TOA) informiert das Personal über die korrekte Handhabung neuer Geräte...
Lesen Sie weiter...

Riesencontainer geht aufs Schiff
Container verschickt
Zu Ostern konnte endlich ein 40" Container mit dringend benötigem Hilfsmaterial verschifft werden.
Lesen Sie weiter...


2006 konzept und gestaltung: pourtout.info

Seite erstellt in 0.385 Sekunden