Begrüssung
Projekt Dabou
Aktivitäten
Stiftung
Home -> Begrüssung -> Übersicht

 
Wir setzen uns zum Ziel, die mehrjährige gemeinnützige Aufbauarbeit von Dr. med. Ruedi Leuppi, Zug ideell und finanziell zu unterstützen und langfristig zu sichern: die Einrichtung einer urologischen Abteilung und die Ausbildung lokaler Fachkräfte am Spital von Dabou, Elfenbeinküste. Alle Siftungsorgane arbeiten ehrenamtlich und bieten Gewähr, dass die Spendengelder uneingeschränkt dem Stiftungszweck zufliessen.

Spital von Dabou

Das Spital von Dabou gehört zur protestantischen Stiftung für Gesundheit, als Teil der protestantisch-methodistischen Kirche.

Es begann mit dem Bau einer Urologie

Dabou, Côte d'Ivoire: Hier gab es bis 2007 weit und breit keine Urologie. Jetzt haben wir eine urologische Abteilung im Spital von Dabou und viele Menschen mit unbehandelten urologischen Krankheiten benötigen dringend Hilfe. Aber in den vergangenen Jahren haben wir unsere Unterstützung auf das ganze Spital erweitert...

Assistieren Sie uns!

Mit einer Spende assistieren Sie Dr. med. Ruedi Leuppi bei seiner Arbeit in Dabou: Einen Notstand zu behandeln, den er mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung als Arzt und Urologe kompetent einschätzen kann.



Ruedi Leuppi Stiftung Elfenbeinküste

c/o Dr. med. Ruedi Leuppi • Zugerbergstrasse 36c • CH-6300 Zug
Bank: Zuger Kantonalbank • 6301 Zug • PC 80-192-9 • Konto 77-056.206-10
IBAN Nr. CH50 0078 7007 7056 2061 0



Empfehlen Sie diese Seite weiter - hier:
Alle meine Reisenotizen - hier:

  Not - wohin man sich auch wendet
 
  Im April hat uns unter anderem der Ausfall der Wasserversorgung das Leben schwer gemacht.
Lesen Sie weiter...
 
  Eine Ambulanz zum Geburtstag
 
  Als Geburtstagsgeschenk erhielt ich ein Ambulanzfahrzeug, das ich umgehend nach Dabou verschiffte.
Lesen Sie weiter...

Verspätete Weihnachtsgeschenke
under construction
Der Schweizer Botschafter in Abidjan hat dem Spital Dabou ein verspätetes Weihnachtsgeschenk gemacht. Gruppenfoto anlässlich der Übergabe in Dabou
Lesen Sie weiter...

Verspätete Weihnachtsgeschenke
under construction
Der Schweizer Botschafter in Abidjan hat dem Spital Dabou ein verspätetes Weihnachtsgeschenk gemacht. Gruppenfoto anlässlich der Übergabe in Dabou
Lesen Sie weiter...


2006 konzept und gestaltung: pourtout.info

Seite erstellt in 0.306 Sekunden